Workshops

Die besten Visionen und Ideen entstehen im Miteinander aller Beteiligten. Strukturierte Gespräche bescheunigen die Konzeption und Planung von Veränderungen. Eine empathische und feinfühlige Moderation lässt Raum für die Ideen der Beteiligten.

Jede*r ist Expert*in

Wer etwas studiert hat, oder eine Führungsposition einnimmt, hat einen größeren Überblick über das Thema und kann einen relevanten Beitrag leisten. Nicht weniger wichtig ist jedoch die Meinung „lokaler Expert*innen“, die ihre Straße, ihren Arbeitsabschnitt, ihre persönliche Sicht kennen und mitbringen.  Ein gut geplanter und moderierter Workshop schafft es, alle Perspektiven und Positionen in die gemeinsame Gestaltung einfließen zu lassen.

eine Vielzahl an Formaten

Dafür gibt es Veranstaltungsformate, die wenig vorgeben, sondern durch Spaß und freiwillige Beteiligung gute Ergebnisse erzielen. Neben etablierten Methoden hat Arved Büning bereits drei eigene Beteiligungsformate entwickelt und erfolgreich eingesetzt: 

Ein beschriftbares Puzzle zur gemeinsamen Entwicklung einer visionären Erzählung, ein Brettspiel zur Bewertung der aktuellen und Anregung anderer Situationen, sowie ein Canvas zur Planung sozialer Vorhaben innerhalb bestehender Organisationen. 

Interesse an einer Zusammenarbeit? Kontakteren sie mich!